Nalas Schrauber Blog / Sonstige ... alles, was man sonst so findet ...

VW Golf 2 / Lüftung Innenraum

Wenn der Lüfter für den Innenraum bei Golf 2 (oder seinen "Verwandten") nicht mehr wie gewohnt funktioniert, dann hat man meistens zwei mögliche Fehlerbilder:

1) Der Lüfter läuft nur noch auf Stufe 3:
Damit kann man ja zumindest noch eine Weile leben, auch wenn das Geräusch von der Lüftung stört, bekommt man wenigstens noch die Scheiben frei.
Fehlerquelle:

  • Die Platine mit dem Vorwiderstand ist defekt.
    Sie sitzt direkt am Gehäuse des Lüftermotors. Hierbei ist entweder der Vorwiderstand selber oder aber - was wohl öfter vorkommmt - die Thermosicherung (Bild 6) defekt.

2) Der Lüfter läuft auch auf Stufe 3 nicht mehr:
Fehlerquelle:

  • Die Sicherung ist defekt. (Das ist aber meist die Auswirkung und nicht die Ursache eines Problems.)
  • Der Schalter ist defekt. (Das ist eher selten die Fehlerquelle.)
  • Der Motor des Lüfters ist defekt.(Bei uns war er so fest, dass er sich kaum noch von Hand drehen ließ, so dass dann die Sicherung "durchgebrannt" ist.)

Der Ausbau des Lüfters ist recht schnell erledigt:
Der Lüfter sitzt im Fußraum vorne rechts. Um an den Lüfter heranzukommen, braucht man nur die Verkleidung im Fußraum abzuschrauen.
Dann zieht man das Kabel ab und löst die Verriegelung auf der Rückseite, indem man sie leicht nach unten zieht. Nun dreht man den Lüfter ein paar Grad und schon hält man das gesamte Teil in der Hand.

Ausbau des Vorwiderstands:
Um die Platine mit dem Vorwiderstand zu tauschen, hakt man die Metallplatte am Gehäuse aus und zieht das ganze Teil heraus. Meistens ist die Metallplatte zusätzlich mit dem Platikgehäuse verklebt. Da fällt einem das Teil also nicht einfach so entgegen.
Im Inneren ist der Motor mit zwei Kabeln an den Vorwiderstand angeschlossen.

Tests:
1) Der Lüfter läuft nur noch auf Stufe 3:

  • Bevor man sich gleich eine komplett neues Teil besorgt, ist der Test der Thermosicherung sinnvoll. Die bekommt man für unter zwei Euro im Elektronikhandel. Zum Testen einfach die Thermosicherung überbrücken und prüfen, ob der Lüfter nun auf Stufe 1 und Stufe 2 läuft.

2) Der Lüfter läuft auch auf Stufe 3 nicht mehr:

  • Um zu prüfen, ob der Motor an sich in Ordnung ist, kann man hier 12V anlegen. Dabei den Motor am Gehäuse gut festhalten. Denn, wenn er noch läuft, kann man sich am Lüfterrad verletzen. Also immer schön vorsichtig sein!
VW Golf 2 / Lüftung Innenraum
VW Golf 2 / Lüftung Innenraum
VW Golf 2 / Lüftung Innenraum
VW Golf 2 / Lüftung Innenraum
VW Golf 2 / Lüftung Innenraum
VW Golf 2 / Lüftung Innenraum