Nalas Schrauber Blog / VW Golf Country VW Golf Country ... der "Urvater aller SUVs"

VW Golf Country / Federn hinten vom Audi A4

... was bei Nala geklappt hat, geht bei anderen natürlich auch.

Vor einigen Tagen erreichte mich folgende Mail aus Baden-Württemberg:

Hallo Alex,
wie versprochen anbei ein paar Bilder meiner Umbauaktionen auf A4 Federn. Die Dämpfer konnten durch einen ehrgeizigen Kfz-Mechaniker gerettet werden(Gewinde nachschneiden und die Federtellerhalterungen wurden angepunktet). Seit zwei Wochen fahre ich nun damit und bin zufrieden.
Ich habe mir drei paar A4 Federn besorgt, da ich als Familienauto einen A4 Kombi fahre passte das! Ganz neue sind zu lang und zu straff (im Vergleich zu den Countryfedern). Ich habe dann die genommen die vom Zustand noch ok waren aber von der Länge nicht alzu viel länger waren...das Ergebnis kann sich sehen und fahren lassen - ich sehe kaum nen Unterschied.
Gruß
Stefan

Ein Country läßt sich also auch mit überschaubarem finanziellem Aufwand am Laufen halten. Man muß nur hartnäckig sein und ggf. einen "ehrgeizigen Kfz-Mechaniker" finden! :D